Aufdachdämmung

Im Gegensatz zur Dämmung zwischen den Dachsparren wird hier der Dämmstoff außen über die gesamte Dachhülle verlegt. Kältebrücken, z.B. über die Dachsparren, werden hier vermieden. Die Gefahr, dass durch defekte Dampfbremsen oder Ausführungsfehler  Feuchteschäden bzw. Schimmelbildung  entstehen, kann bei dieser Dämmart ausgeschlossen werden.

Siehe auch > Wärmedämmung